Fahrzeugwaagen

LKW Waage, Achslastwaage & Co.

Fahrzeugwaagen, versetzbar oder fest montiert, liefert Ihnen Kilomatic in einer Vielzahl an Varianten. Hier finden Sie Ihre passende LKW Waage als Überflurwaage oder Unterflurwaage, in Stahl oder Beton, auf jeden Fall in der Spurweite und Größe, die Sie für Ihre Fahrzeuge benötigen.
Ganz gleich, ob Sie eine Fahrzeugwaage mit Fahrerselbstbedienung oder eine LKW Waage im vollautomatischen Betrieb über Kennzeichenerkennung wünschen: Auch entsprechende Peripheriegeräte wie Terminals, Funkstationen, Schrankensysteme, Ampeln, Software u.ä. stellen wir für Ihre Fuhrwerkswaagen individuell zusammen bzw. programmieren wir – perfekt zugeschnitten auf Ihre individuellen Anforderungen an Strassenfahrzeugwaagen. Das gleiche gilt nicht nur für die Kilomatic LKW Waagen, sondern auch für jede Achslastwaage und Radlastwaage aus unserem Hause.

Kilomatic LKW Waage 237x114 3
LKW Waagen

Wenn Sie sich für Fahrzeugwaagen von Kilomatic entscheiden, dann erhalten Sie beste Qualität und optimalen Service vom Waagenfachmann.
LKW Waage auswählen ...

Kilomatic ALW Achslastwaage 237x114 1
Achslastwaagen

Achslastwaagen sind die kompakte Alternative zur "großen" LKW Waage und empfehlen sich z.B. bei engen Platzverhältnissen.
Achslastwaage auswählen ...

Kilomatic RLW Radlastwaage 237x114
Radlastwaagen

Bei Radlastwaagen handelt es sich um LKW Waagen, bestehend aus zwei Wägeplattformen, die beim Wiegen die jeweilige Fahrzeug-Radlast ermitteln.
Radlastwaage auswählen ...

Alle Produkte im Bereich Fahrzeugwaagen

Kilomatic 01 Radlastwaage Standard Plattformen Auffahrkeile Kabeldurchfuehrung Trecker 237x176
Radlastwaage MOBIL

Mobiler kann eine LKW Waage kaum sein: zwei Wiegeplattformen als platzsparende und transportable Lösung für die schnelle Verwiegung von Fahrzeugen.

Kilomatic 01 Achlastwaage Standard Stahl eingebaut Feuerverzinkt 237x176
Achslastwaage Standard

Die Achslastwaage Standard kann für statische und dynamische Wiegungen eingesetzt werden. Sie ist auch als eichfähige Waage für statische Wiegungen lieferbar.

Kilomatic Fahrzeugwaage Achslastwaage Kompakt 01 Stahl feuerverzinkt Einsatz 237x176
Achslastwaage Compact

Fahrzeugwaage mit Betonfertigteil-Fundament. Damit zählt sie zu den Achslastwaagen, die binnen kürzester Zeit montiert sind. Höchstlast von 15 t pro Achse.

kilomatic 01 Fahrzeugwaage Mobil Stahl Ueberflur wiegen
Mobile LKW Waage MOBIL

Die LKW Waage MOBIL ist leicht und schnell versetzbar und kann auch gemietet werden. Sie besteht aus einer feuerverzinkten Stahlkonstruktion, die in Modulen angeliefert wird.

LKW Waage 01 Classic Beton Gruben Einbau Peripherie Zubehoer Anzeige Kilomatic
Fahrzeugwaage Classic

Die LKW Waage Classic überzeugt durch ihre flache, modulare Bauweise mit Betonfertigteilen aus hochwertigem Beton. Durch integrierte Fertigteilgrube und Werkskalibrierung ist sie direkt einsatzbereit.

Kilomatic 01 Fahrzeugwaage Quatro Classic Beton eingebaut Peripherie Anzeige Ampel
LKW-Waage Quattro

Hier ist ein LKW-Waagen Modell, das aus je einer hochwertigen Fertigbeton-Wägebrücke und -Grubenwanne besteht. Auf diese Weise ist die Waage innerhalb kürzester Zeit montiert und kann leicht versetzt werden.

Kilomatic Fahrzeugwaage Rapid Stahl 237x176
Straßenfahrzeugwaage Rapid

Straßenfahrzeugwaagen wie die Rapid zeichnen sich durch ihre modulare Bau- weise aus. Die 6 Bauteile aus lackierter Stahlkonstruktion können gut in einem 20-Zoll-Container transportiert werden. Die Wägezellen sind schon vormontiert.

LKW Waage Comfort Stahl 01 Ueberflur Eingebaut wiegen  Kilomatic
LKW Waage Comfort

Diese Fuhrwerkswaage kann auf ebenen, tragfähigen Flächen direkt auf dem Boden aufgestellt werden und ist für Über- und Unterflureinbau geeignet. Mit einem Spezialkran kann sie auch unter Dach montiert werden.

Fahrzeugwaagen: die Großen der Wiegetechnik und ihr breites Spektrum an passgenauen Lösungen


Charakteristische Eigenschaften der Fahrzeugwaage
Fahrzeugwaagen werden für das Verwiegen sämtlicher Arten von Fahrzeugen und ihrer geladenen Fracht eingesetzt. Typische Fahrzeuge: Sattelschlepper zur Gewichtsermittlung von Fahrzeug und Ladung, Baufahrzeuge zur Gewichtsermittlung von Erdaushub, Kies, Sand, Schutt, Schotter oder LKWs bei der Anlieferung von Biomasse in Biogasanlagen. Häufig in Verwendung sind Fahrzeugwaagen auch beim Zoll und der Polizei, die dieser Waagentyp unter anderem zur Gewichtskontrolle von Auto, Anhänger, Wohnwagen & Co. nutzt.

Bei Kilomatic unterscheiden wir zwischen den klassischen LKW-Waagen zur Gewichtsermittlung des Fahrzeugs in einem Arbeitsschritt sowie den Achslastwaagen und Radlastwaagen, mit denen Teilverwiegungen vorgenommen werden.


Im Bereich LKW-Waagen bieten wir unterschiedliche Waagentypen an:


Für Gigaliner, die seit Anfang 2017 auf Deutschlands Straßen zugelassen sind, haben wir spezielle Sondermodelle – die Fahrzeugwaagen in Überlänge im Programm.
Für Wägungen von Schienenfahrzeugen haben wir in der Kategorie Gleiswaagen ein eigenes Waagen-Programm aufgelegt.
Ein Teil unserer Fahrzeugwaagen-Modelle wird im unternehmenseigenen Waagenbau-Betrieb in Deutschland gefertigt. Vorteilhaft für unsere Kunden, denn so können wir fast jede Option hinsichtlich Bauweise, Material, Abmessungen, Oberflächenveredelung, Ausstattung, Zubehör bzw. Peripherie realisieren. Jede Waage zeichnet sich durch hohe Langzeitgenauigkeit, extreme Zuverlässigkeit und Robustheit aus.

Einsatzgebiete für die Fahrzeugwaage

Der größte Teil unserer Fahrzeugwaagen ist eichfähig und kann fertig geeicht ausgeliefert werden. Somit eignen sie sich für Gewerbe und Industrie, in Handel und Großhandel – also für Unternehmen, die viele Artikel bzw. große Mengen an Gütern von A nach B bewegen müssen.

Typische Anwender sind Unternehmen der Verbrennungs- und Recyclingindustrie. In Verbrennungsanlagen oder Aufbereitungsanlagen werden die Waagen für die Masse-Erfassung, wie z.B. Müll, Holz, Biomasse etc. verwendet um sie nach der Verbrennung genau einzuordnen und innerbetriebliche Masseströme zu kontrollieren.

Wichtige Anwender dieses Waagentyps sind Firmen der Abbruchtechnik, Schüttguttechnik oder Anlagentechnik, aber auch Lagerbetriebe, Speditionen, Entsorgungsbetriebe, Großbaustellen, Biogasbetriebe und die Landwirtschaft. Ein wesentliches Einsatzgebiet sind Hafenbetriebe, insbesondere seit 2016 die neue Solas Vorschrift in Kraft getreten ist. 

Weitere Anwender für Fahrzeugwaagen sind Zoll und Polizei. Der Zoll setzt die Waagen zur Güterverkehrskontrolle ein, die Polizei unter anderem zur Kontrolle von Caravan & Co. – hier geht es um die Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Gewichtsgrenzen.

Der Wägeprozess mit der Fahrzeugwaage

Der Lastkraftwaagen wird in voller Länge, mit oder ohne Anhänger, in einem Arbeitsschritt gewogen. Je nach wiegetechnischer Ausrüstung geschieht wird im Stillstand (statische Verwiegung) oder im Fahren (dynamische Verwiegung) gewogen. Die Anzeige bzw. das Terminal zeigt das Ergebnis an. Bei Rad- bzw. Achslastwaage wird nach und nach jede Achse bzw. jedes Rad verwogen und das Gesamtgewicht dann über Terminals ermittelt.

Funktionen der Fahrzeugwaage

Gewichtskontrolle: Beim Wareneingang messen Fahrzeugwaagen nach, ob die angelieferten Produkte das erwartete Gewicht haben.
Kommissionieren: Bei vielen Kunden- und Produktionsaufträgen muss vor dem Versand das Gewicht der Versandeinheit festgestellt und dokumentiert werden.
Stückzählen: Wenn Ware in Stückzahlen auf den Weg gebracht wird, dient die Fahrzeugwaage in Verbindung mit einer Zählfunktion im Terminal als bequemes Zählsystem.

Materialeigenschaften der Fahrzeugwaage

Ob komplett oder geteilt, die Brücke sowie die modulare Wanne unserer Unterflurwaagen sind aus hochwertigem, Tau- und Salzwasser-beständigem C55- bzw. C60-Beton. Die Wägebrücken der Unterflurwaagen und Überflurwaagen aus Stahl erhalten Sie wahlweise in lackierter oder feuerverzinkter Ausführung. Bei der superflachen, modularen und mobilen Überflurwaage sind Fahrspuren und Rampen aus feuerverzinktem Stahl gefertigt. Unsere Achslastwaagen gibt es in zwei Ausführungen: aus lackiertem bzw. feuerverzinktem Stahl oder aus Betonfertigteilen. Die Radlastwaagen liefern wir in lackiertem Stahl.

Wägezellen in der Fahrzeugwaage

Standardmäßig werden unsere Fahrzeugwaagen mit Edelstahl-Wägezellen in hoher Schutzart – IP68 oder IP69k – ausgestattet: IP68-Wägezellen sind staubdicht und gegen dauerndes Untertauchen geschützt. Sie können also über einen längeren Zeitraum in feuchter bzw. nasser Umgebung eingesetzt werden. IP69k-Wägezellen bieten darüber hinaus den höchstmöglichen Schutz gegen das Eindringen von Wasser, selbst bei Hochdruck- und Dampfstrahlreinigung.

Tragfähigkeit und Wiegefähigkeit der Fahrzeugwaage

Die Betonwaagen haben eine Tragfähigkeit von 80 Tonnen und dabei – je nach Modell eine Wiegefähigkeit von 15 bis 60/80 Tonnen nach DIN 8119. Die stählernen Fahrzeugwaagen haben eine Tragfähigkeit von 80 Tonnen und dabei eine Wiegefähigkeit von 6 bis 50/80 Tonnen. Die transportable Stahlwaage hat eine Tragkraft von 60 Tonnen und eine Wiegefähigkeit von 50 Tonnen. Achs- und Radlastwaage erreichen bei Tragfähigkeit bzw. Wiegefähigkeit jeweils die Marke von 20 bzw. 15 Tonnen.

Abmessungen der Fahrzeugwaagen

Straßenfahrzeugwaagen mit Betonfertigteilen liefern wir – je nach Modell – in verschiedenen Breiten – z.B. 3 oder 3,5 Meter – und in Längen von 6 bis 30 Meter an.
Die Unterflurwaagen und Überflurwaagen aus Stahl sind ebenfalls in individueller Breite – 2,6 bis 6,5 Meter (auf Anfrage auch breiter) lieferbar. Hier sind Längen von 6 bis 48 Metern – mit und ohne Seitenaufkantungen – realisierbar. Durch die modulare, flache Bauart mit Schraubstoß haben die Waagen eine maximale Höhe von 30 bis 38 cm.
Unsere mobilen Überflurwaagen sind modular konzipiert und mit nur 30 cm Höhe superflach. Die Wägebrücke ist hier jeweils 3 Meter breit und in Längen von 4 bis 30 Metern lieferbar. Individuelle Sondermaße sind bei jeder Fahrzeugwaage nach Absprache möglich.
Die Abmessungen der Achslastwaage Standard betragen 300 x 90 cm. Die ALW Compact misst 330 x 90 cm, die transportable Radlastwaage 70 x 50 cm.

Montage von Fahrzeugwaagen

Kilomatic Unterflurwaagen mit Betonfertigteilen werden als modulare Betonwanne mit und ohne geteilte Betonbrücke (längenabhängig), als geteilte Betonwanne mit geteilter Betonbrücke oder als einteilige Betonwanne nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz) mit einteiliger Betonbrücke angeliefert. Der Einbau erfolgt innerhalb kurzer Zeit mit einem Autokran – jeweils in flacher oder tiefer Bauweise.
Stahl-Unterflurwaagen werden entweder in ein Ortsbetonfundament fest eingebaut oder auf mitgelieferte Streifenfundamente aus Beton bzw. auf eine Fundamentplatte.
Die Stahl-Überflurwaagen werden als Spurwaage oder Brückenwaage angeliefert und die Aufstellung erfolgt auf eine bauseitige Betonfläche oder auf Streifenfundamenten.
Beide Waagen können im kostengünstigen 40-Zoll-Container (längenabhängig) angeliefert werden und mittels flachen Hebezeugen – auch Unterdach oder Untersilo – montiert werden.
Mobile Überflurwaagen werden als Spurwaage oder auch mit einer zusätzlichen mittigen Fahrspur angeliefert. Durch die Modulbauweise ist der Montageaufwand gering. Das schwerste Bauteil wiegt ca. 1 Tonne, deshalb ist kein spezieller Transport und Schwerlastkran erforderlich. Aufbau und Abbau der Waagen sind in wenigen Stunden erledigt.

Die Peripherie von Fahrzeugwaagen

Damit eine Fahrzeugwaage optimal in die Umgebungsbedingungen eines Unternehmens eingebunden werden kann, offerieren wir die komplette Bedienlogistik – automatisiert über PC-Netzwerke mit Anbindung an das bauseitige Anagen-Rechner-System oder an Prozessleitsysteme wie z. B. ERP.

In Sachen Bedienlogistik realisieren wir u.a. die digitale KFZ-Erkennung, binden Touchscreen-Fahrerterminals mit Bildarchivierung in den Wägeprozess ein oder integrieren RFID-Transponderleser für die zusätzliche Eingabe von wichtigen Beidaten. Auch der Anschluss von Feuchtemesssystemen zur automatischen Gewichtswertkorrektur ist möglich. Die Verkehrslenkung mit Schrankenanlagen, Ampelanlagen, LED-Tafeln etc. können dem Kundenwunsch entsprechend in unsere Programme für Fahrzeugwaagen „KD-Truck“ eingebunden werden.

Intelligente bzw. digitale Steuerung und Bedienung:

  • PC zur Waagenbedienung mit Software
  • SB-Terminal, auch mit Touchbedienung
  • Transponder-Kartenleser (RFID), Barcodeleser, QR-Leser (3D-fähig), Chipkarten
  • Automatische KFZ- oder auch Container-Kennzeichenleser
  • Sprechanlage mit Telefoneinbindung, Gegensprechanlage, Wechselsprechanlage
  • Funkfernbedienung
  • Groß-Anzeige bzw. Fernanzeige, auch eichfähig für 2. Arbeitsplatz mit Tara und Nullstellung
     

Optimale Positionskontrolle beim Einsatz von Fahrzeugwaagen:

  • Lichtschrankenüberwachung, auch mit automatischer Nullstellung über Induktionsschleife
  • Ultraschallvorrichtungen
  • Ampelsteuerung für die Einfahrt und Ausfahrt mit Hand- oder Automatik-Bedienung
     

Lückenlose Überwachung und Dokumentation des Wägeprozesses:

  • Aufzeichnung von Waagenbildern, KFZ-Kennzeichen, mit Radar- oder Infrarot-Dedektor
  • Einsicht des Wiegevorgangs
  • Überladekontrolle
  • Nadeldrucker, Bondrucker, Laserdrucker, Schneiddrucker
     

Schnelle Datenerfassung bzw. Datenintegration und Anbindung branchenspezifischer Komponenten:

  • KFZ- und Container-Nummernerfassung
  • PC-Systeme und Drucker
  • Feuchtmess-Systeme
  • SPS-Steuerungen
  • Schnittstellen zu ERP-Systemen
     

Die Realisierung kundenspezifischer Schnittstellen:

  • Netzwerk
  • Feldbus
  • Profibus
  • WLAN
  • USB usw.
     

Verkehrsleittechnik und Navigation:

  • Schrankensysteme
  • Ampelsysteme
  • Zufahrtsberechtigungen
  • Verkehrslenkung
     

Terminals bzw. Anzeige-Geräte:

  • IT6000E, IT8000E oder IT9000E
     

Software:

  • KD-Truck
  • KD-Truck Automation
  • Careader
     

Inbetriebnahme und Nutzung der Fahrzeugwaage
Vor der Inbetriebnahme und Nutzung unserer Fahrzeugwaagen erfolgt eine eingehende Schulung des Bedienpersonals – das gilt auch für den Umgang mit Software, Rechner-Systemen, Wägelogistik und sämtliches Waagen-Zubehör. Außerdem führt unser Montageteam unmittelbar nach der Aufstellung eine umfassende Funktionskontrolle durch und macht die Waage startklar. Sollten Fragen auftauchen, beraten unsere Kundendienstkollegen ausführlich und stehen für sämtliche Themen mit Rat und Tat zur Verfügung.
 

Service  und  Reparatur für Fahrzeugwaagen

Die Oberflächen der Fahrzeugwaagen sind höchst robust und halten hoher Beanspruchung, auch in rauer Umgebung stand. Ebenso verhält es sich mit Wägeelektronik und Wägezellen. Auf Material und Funktion gewähren wir zwei Jahre Teilegarantie. Für etwaige Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten bieten wir umfassenden und schnellen Waagen-Service und Hilfe vor Ort an.

Rund um das Eichen der Fahrzeugwaage

Sämtliche Fahrzeugwaagen von Kilomatic sind eichfähig nach OIML R76-1, Handelsklasse bzw. Genauigkeitsklasse III (Genauigkeit 0,05 – 0,1 % v.E.). Auf Wunsch kann die Auslieferung auch als bereits geeichte Waage mit Hersteller-Ersteichung erfolgen.
Für jede bereits gekaufte Waage kann die Nacheichung bei Kilomatic in Auftrag gegeben werden. Dabei achten wir auf die gesetzeskonformen, periodischen Intervalle und übernehmen auf Wunsch das entsprechende Eich-Management.
Selbstverständlich können sämtliche Fahrzeugwaagen durch uns auch justiert und kalibriert werden.

Rund um den Kauf der Fahrzeugwaage

Vor der Entscheidung eine Industriewaage zu kaufen, findet bei Kilomatic ein ausführliches Beratungsgespräch zu allen Details und letztendlich auch zum Preis einer Fahrzeugwaage statt. Gerne senden wir sämtliche Entscheidungshilfen für den Kauf von Fahrzeugwaagen auch schriftlich  zu. Die Details besprechen wir im persönlichen Kontakt mit unseren Kunden.

Einer Investition in eine Fahrzeugwaage sollten Überlegungen hinsichtlich der äußeren Rahmenbedingungen und Betriebsprozesse voran gehen. Soll die Waage in einer Halle eingesetzt werden oder wird sie im Außengelände aufgebaut? Muss sie ggf. in besonderer Weise vor Staub, Schmutz, Nässe geschützt sein? Auch die Größe und Art von Gütern oder Waren, die verwogen werden sind entscheidend. Greifen besondere Hygienevorschriften? Für jede Antwort finden wir die passende Fahrzeugwaagen-Lösung – im direkten Kontakt mit unseren Kunden.

Fahrzeugwaage kaufen oder mieten?

Wenn Waagen nur für einen begrenzten Zeitraum eingesetzt werden oder eine längere Reparaturzeit überbrückt werden muss, gibt es bei Kilomatic die Möglichkeit, eine Fahrzeugwaage – auch fertig geeicht – zu mieten. Gerade Baustellenbetreiber entscheiden sich häufig für das Mieten unserer mobilen Überflurwaage, die sich binnen weniger Stunden auf- und abbauen lässt. Der Preis für die Miete variiert, je nach Dauer und Ausstattung.

Instandsetzung und Modernisierung von bestehenden Fahrzeugwaagen
Wenn der Aufbau der Fahrzeugwaage länger zurück oder die Tragkraft der Wägebrücke nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht, bieten wir die Instandsetzung oder Modernisierung von bestehenden Fahrzeugwaagen-Anlagen an. So zum Beispiel können wir den Austausch von Wägebrücken selbst im laufenden Betriebsprozess realisieren. Oder wir ersetzen mechanische Wägezellen durch moderne, elektronische und liefern im Zuge dessen auch die dafür nötigen Adapter mit.

Informationen zu den Kilomatic Fahrzeugwaagen

Sollten vor, bei oder nach der Anwendung einer Fahrzeugwaage aus unserem Hause Fragen auftauchen, steht unsere Service-Abteilung jederzeit mit Antworten und Hilfestellungen zur Verfügung. Für weitere Anliegen zu unseren Fahrzeugwaagen wenden Sie sich direkt an das Beraterteam.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Interesse an unseren Fahrzeugwaagen? Andreas Kühne und das Serviceteam helfen Ihnen gern und freuen sich auf Ihre Anfrage.

Tel. 0511 / 93933-0
E-Mail:
a.kuehne(at)kilomatic.de